Setup globale IT-​Organisation

Ausgangslage

Der Kunde ist ein global aufgestelltes, börsennotierter Automobilzulieferer mit mehr als 40.000 Beschäftigten an mehr als 100 Standorten in rund 35 Ländern. Er ist auf Fahrzeugelektronik spezialisiert und gehört darüber hinaus zu den 40 größten Automobilzulieferern. Im Geschäftsjahr 2017/​2018 hat der Kunde einen Umsatz von rund 7,1 Milliarden Euro erzielt.

Zielsetzung

Das Ziel des Projektes war, gemeinsam mit MINDEIGHT auf Basis der beschlossenen Re-​Organisation der globalen IT einen Erfahrungsaustausch mit „Best Practice“-Ansätzen durchzuführen, um so verschiedene Aspekte der Re-​Organisation zu schärfen und die globale IT-​Organisation weiter zu optimieren.

Vorgehen

In verschiedenen Vorgesprächen wurden die wahrgenommenen Schwächen der derzeitigen ITOrganisationsstruktur des Kunden besprochen und vertieft sowie im Kontext weiterer umliegender ITProjekte gesehen, mit denen der Kunde seine IT-​Governance und ‑Prozesse modernisiert. Auf Basis dieser Information hat MINDEIGHT eine Workshop Unterlage erstellt, in der grundlegende Merkmale moderner IT-​Organisationen beschrieben sind. Aus der umfangreichen Erfahrung der MINDEIGHHT wurden mögliche Ausprägungsformen in Form von anonymisierten Organigrammen vergleichbarer Unternehmen vorgestellt. Eine mögliche neue Struktur wurde in einem Organigramm ausgearbeitet und exemplarisch dargestellt. Die Unterlage wurde im Rahmen eines halbtägigen Workshops mit dem Führungsteam der IT des Kunden diskutiert.

Ergebnis und Lessons Learned

Nach Abschluss des Projektes liegt der IT des Kunden eine fundierte Bestätigung und Empfehlung zu der neuen Organisationsstruktur vor. Im Workshop wurden die geplanten geografischen und organisatorischen Maßnahmen diskutiert und bewertet sowie erkannt, dass die neue Regionalebene der IT-​Organisation noch mit genauen Rollenbeschreibungen definiert werden muss. Im Nachgang hat MINDEIGHT in der Praxis bewährte anonymisierte Rollenbeschreibungen für die Regionalebene bereitgestellt. Der Aspekt der globalen Verantwortung im Board des Kunden für die Shared Service Center-​Organisation wurde aus Sicht von MINDEIGHT bewertet und eine klare Handlungsempfehlung mit Argumentationslinie erarbeitet und bereitgestellt.

schreiben sie uns

MEHR ERFAHREN

UNTERNEHMENSPRÄSENTATION

Fordern Sie unsere Unternehmenspräsentation an und erfahren Sie mehr über MINDEIGHT.

Telefontermin vereinbaren

Gerne können Sie auch direkt einen Telefontermin mit uns vereinbaren. Nutzen Sie dazu unser Kontaktformular oder kontaktieren uns direkt unter der Telefonnummer:

+49 170 11 11 708

Neues Feld