was wir kön­nen

IT-PRO­JEKT­MA­NAGE­MENT

IT-Orga­ni­sa­ti­on und IT-Pro­jekt-manage­ment bil­den das Fun­da­ment zur Unter­stüt­zung Ihrer Geschäfts­pro­zes­se

In Pro­jek­ten ent­steht ein Groß­teil der Wert­schöp­fung in Unter­neh­men. Daher wird frü­her oder spä­ter nahe­zu jeder Mit­ar­bei­ter mit Pro­jekt­ma­nage­ment in Berüh­rung kom­men. Soft­ware für IT- Pro­jekt­ma­nage­ment und defi­nier­te Work­flows kön­nen sehr hilf­reich sein und Ihre Mit­ar­bei­ter auf den rich­ti­gen Pfad füh­ren. Die funk­tio­na­le Orga­ni­sa­ti­ons­struk­tur des Unter­neh­mens und sei­ner IT wirkt sich dabei stark auf den Erfolg aus und ent­schei­det dar­über, wie sehr die IT-Orga­ni­sa­ti­on Ihre Geschäfts­pro­zes­se unter­stützt.

IT-Projektmanagement: Projektabschluss
Aufgaben der IT beim IT Projektmanagement

Was ist eine IT-Orga­ni­sa­ti­on?

Eine Orga­ni­sa­ti­on lie­fert das for­ma­le Regel­werk eines arbeits­tei­li­gen Sys­tems. Die IT soll­te auf das Haupt­ziel des Unter­neh­mens aus­ge­rich­tet sein. Dabei hat sie ver­schie­de­ne Auf­ga­ben:

Die IT gibt Rege­lun­gen vor und ach­tet auf die Erfül­lung von Vor­ga­ben, um Risi­ken für das Unter­neh­men gering zu hal­ten. Sie treibt Inno­va­tio­nen voran, berät die Fach­be­rei­che, ist inter­ner Dienst­leis­ter, lie­fert Werk­zeu­ge unter ande­rem für das IT-Pro­jekt­ma­nage­ment und steu­ert exter­ne Dienst­leis­ter und unter­stützt damit die Retai­ned Orga­ni­sa­ti­on.

Wie sieht der Auf­bau einer IT-Orga­ni­sa­ti­on aus?

IT-Orga­ni­sa­tio­nen wer­den durch inter­ne und exter­ne Fak­to­ren beein­flusst. Sie kön­nen nach Kun­den­be­dürf­nis­sen ent­lang der Wert­schöp­fung oder nach Tech­no­lo­gien oder Pro­duk­ten (Pro­dukt­or­ga­ni­sa­ti­on) aus­ge­rich­tet wer­den. Neben den klas­si­schen, hier­ar­chi­schen Orga­ni­sa­ti­ons­for­men wer­den zuneh­mend auch für das IT-Pro­jekt­ma­nage­ment Misch­for­men mit netz­werk­ar­ti­gen Struk­tu­ren ein­ge­setzt.

Wann lohnt sich IT-Pro­jekt­ma­nage­ment?

Wenn Sie Zeit, Kos­ten und Qua­li­tät jeder­zeit im Griff haben, nur weni­ge klei­ne Kun­den und nur eine Hand­voll Mit­ar­bei­ter, gelingt Ihnen das IT-Pro­jekt­ma­nage­ment viel­leicht so neben­bei. Mit jedem zusätz­li­chen Sta­ke­hol­der, des­sen Erwar­tun­gen Sie gerecht wer­den müs­sen, stei­gen die Risi­ken und die Oppor­tu­ni­täts­kos­ten. Das Anschnal­len im Auto „lohnt“ sich auch nur, wenn der Unfall unmit­tel­bar bevor­steht. Da die­ser Zeit­punkt aber maxi­mal unsi­cher ist, begeg­net man die­sem Risi­ko klu­ger­wei­se mit maxi­ma­ler Absi­che­rung und schnallt sich immer an.

Was kos­tet IT-Pro­jekt­ma­nage­ment?

Natür­lich gene­rie­ren klare Pro­zes­se und effek­ti­ves, ziel­ori­en­tier­tes Han­deln direkt weder Kos­ten noch Umsatz. Sie ver­mei­den aber geschäfts­schä­di­gen­de Risi­ken. Wie beim Prä­ven­ti­ons­pa­ra­dox ist der Nut­zen für den Ein­zel­fall nicht beweis­bar.
Bei EU-För­de­run­gen kön­nen bei Groß­pro­jek­ten bis zu 7% des Pro­jekt­bud­gets für Pro­jekt­ma­nage­ment vor­ge­se­hen wer­den, bei kom­ple­xen IT-Pro­jek­ten kann der Anteil des IT-Pro­jekt­ma­nage­ments bis zu 20% betra­gen. Diese Größe soll­te man als Kos­ten ver­an­schla­gen.

Wie MINDEIGHT bei Fra­gen der rich­ti­gen IT-Orga­ni­sa­ti­on oder des adäqua­ten IT-Pro­jekt­ma­nage­ments hel­fen kann

MINDEIGHT, als zuver­läs­si­ge IT-Con­sul­ting Firma, ver­fügt über inter­ne Kom­pe­ten­zen aus ope­ra­tiv erfah­re­nen Füh­rungs­kräf­ten und Prak­ti­zie­ren­den aus sei­nem lang­jäh­ri­gen Part­ner­netz­werk.
Die Band­brei­te und Erfah­rung reicht von CIO über alle Berei­che der IT-Orga­ni­sa­ti­on, Ope­ra­ti­ons und App­li­ca­ti­on Manage­ment, Chan­ge-Manage­ment, Gover­nan­ce und Com­pli­an­ce.
Die IT-Pro­jekt­ma­na­ger und Orga­ni­sa­ti­ons­be­ra­ter kön­nen für das IT-Pro­jekt­ma­nage­ment in unter­schied­li­chen Senio­ri­täts­stu­fen ange­bo­ten wer­den.
Per­sön­li­che und fach­li­che Kom­pe­tenz sowie Erfah­rung gehö­ren zum Grund­re­per­toire aller MINDEIGHT Bera­ter.
Kos­ten­lo­ser Tag, „Human-Fit“
Zugriff auf wei­te­re inter­ne Kom­pe­ten­zen des MINDEIGHT-Netz­werks.
Alle Bera­ter bei MINDEIGHT fol­gen dem „Acht­sam­keits-Spi­rit“, der immer mehr den ent­schei­den­den Unter­schied zu klas­si­schen Füh­rungs­kom­pe­ten­zen macht, ins­be­son­de­re bei Füh­rungs- und Manage­ment­auf­ga­ben, wie dem IT-Pro­jekt­ma­nage­ment.

Soll­ten Sie irgend­wel­che Fra­gen zu IT-Orga­ni­sa­ti­on oder IT-Pro­jekt­ma­nage­ment haben, dann zögern Sie nicht uns zu kon­tak­tie­ren. Wir hel­fen Ihnen gerne.

schrei­ben sie uns

MEHR ERFAH­REN

UNTER­NEH­MENS­PRÄ­SEN­TA­TI­ON

For­dern Sie unse­re Unter­neh­mens­prä­sen­ta­ti­on an und erfah­ren Sie mehr über MINDEIGHT.

Tele­fon­ter­min ver­ein­ba­ren

Gerne kön­nen Sie auch direkt einen Tele­fon­ter­min mit uns ver­ein­ba­ren. Nut­zen Sie dazu unser Kon­takt­for­mu­lar oder kon­tak­tie­ren uns direkt unter der Tele­fon­num­mer: +49 170 11 11 708.

Neues Feld