was wir kön­nen

IT-BENCH­MAR­KING & KPI CON­TROL­LING

IT-Bench­mar­king und KPI Con­trol­ling

An den IT-Betrieb wer­den zuneh­mend hohe Anfor­de­run­gen gestellt: Schnel­le Imple­men­tie­run­gen bei hoher Qua­li­tät und zugleich gerin­gen Kos­ten. Um diese Anfor­de­run­gen zu erfül­len, ist es wich­tig, Aus­sa­gen über die Ange­mes­sen­heit der IT-Qua­li­tät und IT-Kos­ten in Ihrem Unter­neh­men und die Trans­pa­renz über die Kos­ten inner­halb der IT tref­fen zu kön­nen. IT-Bench­mar­king und KPI Con­trol­ling sind dabei die Mit­tel der Wahl.

Hoch­ak­tu­el­le Daten­bank
KPIs nach ganz unter­schied­li­chen Dimen­sio­nen
Bedarfs­ge­recht und sofort ein­setz­bar
IT-Benchmarking & KPI Controlling: In Unternehmen

Was ist IT-Bench­mar­king und KPI Con­trol­ling?

Beim KPI Con­trol­ling wer­den mess­ba­re Kenn­grö­ßen defi­niert und über­wacht, die Ihrem Unter­neh­men hel­fen, wirt­schaft­li­che Ziele zu errei­chen. Hier geht es sowohl um klas­si­sche Kenn­zah­len wie Ser­vice- oder Pro­jekt­kos­ten, aber auch um spe­zi­fi­sche Kenn­zah­len wie Ser­ver Down­ti­me, Ticket-Bear­bei­tungs­zeit, Erst­lö­sungs­quo­te und viele wei­te­re. MINDEIGHT kann mit dem KPI Con­trol­ling alle rele­van­ten Berei­che, wie Appli­ka­tio­nen, Per­so­nal, Kos­ten, Per­for­mance, Inno­va­ti­on, Pro­jek­te, Stra­te­gie, IT-Sicher­heit und Dienst­leis­ter­steue­rung abde­cken.

Für Ihr Unter­neh­men oder Ihre Orga­ni­sa­tio­nen geht es beim Bench­mar­king darum, sich mit den jeweils Füh­ren­den zu mes­sen, um den IT-Betrieb, die IT-Appli­ka­tio­nen und die IT-Steue­rung zu über­wa­chen und einen kon­ti­nu­ier­li­chen Opti­mie­rungs­pro­zess ein­zu­lei­ten. Dabei kann sich das Bench­mar­king auf die zuvor defi­nier­ten KPIs, Pro­duk­te, Appli­ka­tio­nen und Geschäfts­pro­zes­se bezie­hen. MINDEIGHT bie­tet das Bench­mar­king in vier ver­schie­de­nen Detail­stu­fen an:

4 Detailstufen des IT Benchmarking

Wel­che Vor­tei­le bie­tet IT-Bench­mar­king und KPI Con­trol­ling und warum ist es wich­tig?

IT-Bench­mar­king und KPI Con­trol­ling bie­ten Ihrem Unter­neh­men die Mög­lich­keit, durch geziel­te Ana­ly­sen Ein­spar- und Ver­bes­se­rungs­po­ten­tia­le zu erken­nen und nach Abschluss der Ana­ly­se Inno­va­tions- und Pro­dukt­ent­wick­lungs­pro­zes­se ein­zu­lei­ten.
Durch IT-Bench­mar­king und KPI Con­trol­ling schaf­fen wir als IT-Con­sul­ting Firma Klar­heit über einen wesent­li­chen Fak­tor für den Geschäfts­er­folg, näm­lich die IT Ihres Unter­neh­mens.

Wie sieht der Auf­bau einer IT-Bench­mar­king und KPI Con­trol­ling aus?

Beim KPI Con­trol­ling ist vor allem die Aus­wahl der KPIs ent­schei­dend. Diese sind dar­auf aus­ge­rich­tet, den Fort­schritt bzw. die Erfül­lung der Ziele der IT mög­lichst ent­lang der IT-Stra­te­gie zu mes­sen. Dazu soll­ten die KPIs klar defi­niert, nach­voll­zieh­bar, mess­bar und ver­gleich­bar sein. Die Über­wa­chung und Ana­ly­se der KPIs kann dann anhand von Dash­boards oder KPI-Soft­ware erfol­gen, um Chan­cen und Risi­ken früh­zei­tig zu erken­nen.

Das Bench­mar­king ist in sechs Schrit­te geglie­dert.


  1. Zunächst wer­den die zu bench­mar­ken­den Leis­tungs­mo­du­le bzw. KPIs gemein­sam mit den Pro­jekt­ver­ant­wort­li­chen defi­niert.
  2. Im nächs­ten Schritt erfolgt die Daten­er­he­bung anhand unse­rer MINDEIGHT-Tem­pla­tes, die sowohl eine markt­üb­li­che Abnah­me der Ist-Situa­ti­on als auch die Auf­nah­me unter­neh­mens­spe­zi­fi­scher Rah­men­be­din­gun­gen ermög­li­chen.
  3. Im drit­ten Schritt wer­den die erho­be­nen Daten nor­ma­li­siert. Dies gewähr­leis­tet die Ver­gleich­bar­keit der IT-Leis­tun­gen mit ande­ren Unter­neh­men.
  4. Dar­auf­fol­gend wird die Ver­gleichs­grup­pe unter Beach­tung der Aus­wahl­kri­te­ri­en und der Ver­gleich­bar­keit aus­ge­wählt.
  5. Das Kern­stück bil­det der eigent­li­che Ver­gleich der Kos­ten pro IT-Leis­tung und die Iden­ti­fi­ka­ti­on der Posi­ti­on im Ver­gleich zum Wett­be­werb.
  6. In einem letz­ten Schritt wer­den die Ursa­chen von Dif­fe­ren­zen zum Wett­be­werb iden­ti­fi­ziert sowie Ansät­ze zur Umset­zungs­pla­nung und Opti­mie­rung gege­ben.

Wann lohnt sich IT-Bench­mar­king und KPI Con­trol­ling?

Schnel­le Infor­ma­tio­nen als Grund­la­ge für betrieb­li­che Ent­schei­dun­gen
Ver­gleich von ver­schie­de­nen Unter­neh­men, Abtei­lun­gen, Stand­or­ten und Stan­dards, um von den Bes­ten zu ler­nen
Kon­ti­nu­ier­li­che Suche nach Ver­bes­se­rungs­po­ten­tia­len, um wett­be­werbs­fä­hig zu blei­ben
Unter­neh­mens­zie­le steu­ern und kon­trol­lie­ren, um Risi­ken und Poten­zia­le früh­zei­tig zu iden­ti­fi­zie­ren

Was kos­tet IT-Bench­mar­king und KPI Con­trol­ling?

Grund­sätz­lich hän­gen die Kos­ten des KPI Con­trol­lings und IT-Bench­mar­kings von den Anfor­de­run­gen, der Anzahl der zu über­prü­fen­den KPIs, der Kurz­fris­tig­keit, der Bereit­stel­lung und der Dauer ab. Wei­te­re Fak­to­ren kön­nen Son­der­fäl­le sein, wie z. B. indi­vi­du­el­le Soft­ware­lö­sun­gen in Ihrem Unter­neh­men. Die Kos­ten wer­den von MINDEIGHT immer trans­pa­rent und plan­bar dar­ge­stellt.

Wie MINDEIGHT mit IT-Bench­mar­king und KPI Con­trol­ling hel­fen kann

MINDEIGHT, als zuver­läs­si­ge Digi­ta­li­sie­rungs­be­ra­tung, ver­fügt über lang­jäh­ri­gen Erfah­run­gen auf Basis unse­rer umfang­rei­chen und aktu­el­len Infor­ma­tio­nen aus den Kos­ten- und Preis­da­ten­ban­ken, kom­bi­niert mit dem Pra­xis­wis­sen und Best-Prac­ti­ce-Know-how unse­rer Bera­ter und Pro­jekt­part­ner
Zudem ver­fü­gen wir über einen umfas­sen­den Daten­pool aus Indus­trie, Ver- und Ent­sor­gern, (Finanz-)Dienstleistungen, öffent­li­chen Orga­ni­sa­tio­nen und der Infor­ma­ti­on und Tele­kom­mu­ni­ka­ti­ons­tech­nik für das IT-Bench­mar­king und KPI Con­trol­ling
Schaf­fung einer hohen IT-Kos­ten­trans­pa­renz für die von der IT erbrach­ten Leis­tun­gen als soli­de Basis für mög­li­che Opti­mie­run­gen
Unab­hän­gi­ge Über­prü­fung der IT-Kos­ten auf Basis der defi­nier­ten Kenn­zah­len
Aus­wer­tung auf Basis des MINDEIGHT-Modells, d. h. einer umfas­sen­den D, Exper­tena­ten­ba­sis von IT-Kenn­zah­len­wis­sen für die unter­such­ten Ser­vices und einer umfas­sen­den Metho­dik zur Preis- und Kos­ten­ana­ly­se
Qua­li­ta­ti­ve, vali­de Ergeb­nis­se für zukünf­ti­ge, fak­ten­ba­sier­te Ent­schei­dun­gen
MINDEIGHT gewähr­leis­tet Anbie­ter­neu­tra­li­tät, da wir inha­ber­ge­führt und völ­lig frei von Lösungs­an­bie­ter­ein­flüs­sen sind

Soll­ten Sie irgend­wel­che Fra­gen zum IT-Bench­mar­king und KPI Con­trol­ling haben, dann zögern Sie nicht uns zu kon­tak­tie­ren. Wir hel­fen Ihnen gerne.

schrei­ben sie uns

MEHR ERFAH­REN

UNTER­NEH­MENS­PRÄ­SEN­TA­TI­ON

For­dern Sie unse­re Unter­neh­mens­prä­sen­ta­ti­on an und erfah­ren Sie mehr über MINDEIGHT.

Tele­fon­ter­min ver­ein­ba­ren

Gerne kön­nen Sie auch direkt einen Tele­fon­ter­min mit uns ver­ein­ba­ren. Nut­zen Sie dazu unser Kon­takt­for­mu­lar oder kon­tak­tie­ren uns direkt unter der Tele­fon­num­mer: +49 170 11 11 708.

Neues Feld